Springe zum Inhalt

Hier noch ein schöner Eindruck von der Verteilung bzw. Abholung der SoLaWi Anteile von dieser Woche.

Die Bonner Anteile wurden mit "Bonnie" dem Lastenrad von Bolle Bonn, klimafreundlich bei uns abgeholt und an die anderen Mitmacher verteilt. Und trotz erschwerten Umständen (25l Apfelsaft zuzüglich zu den Äpfeln und Birnen), ist alles zügig und heil angekommen.

Diese Woche gibt es für unsere Mitmacher: Braeburn, Red Jonaprince (eine Jonagold Variante), Gala und Conference. Bis auf die Conference alles aus unserer SoLaWi Anlage und sogar selbst gepflückt...

Dazu gibt es auch wieder Saft, den man bei der zunehmend kalten Witterung auch gut heiß als Apfelpunsch genießen kann. Dafür einfach mit einer Zimtstange und Vanilleschote erhitzen. Lecker!

In einer netten kleinen Runde haben wir am Sonntag den Anfang gewagt. Es gibt sie nun also offiziell, die Solawi Rheinlandobst.
Die ersten News an die neuen Mitglieder werden gerade vorbereitet und entsprechend versendet.
Wir freuen uns, wenn unsere Gemeinschaft noch weiter wächst, ein Einsteigen ist jederzeit noch möglich.
Wenn Sie, Ihr, noch mitmachen wollt einfach eine Mail an: solawi@rheinlandobst.de

Hier nun endlich, wie versprochen, die Antworten auf die Fragen, die während der Infoveranstaltung am letzten Sonntag aufgetaucht sind. Die Gründung mit Beitragsrunde findet am 01.07.2018 um 17 Uhr statt.

Vorher gibt es noch einmal eine Infoveranstaltung in Bonn. Genaue Infos dazu folgen.

In dem PDF haben wir die Fragen von der ersten Veranstalltung aufgenommen und versucht diese zu beantworten.